Schriftgrad: Klein A A A Schriftgrad: Gross Kontrastreiche Darstellung

Beratung

Speziell für Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige aus Stadt und Landkreis Wolfenbüttel haben wir eine Übersicht zusammengestellt, die hilft, schnell ein entsprechendes Angebot oder spezielle Hilfe für ein Problem zu finden. Durch den ständigen Austausch in unserem Kooperationsnetzwerk sind die Partner untereinander immer auf dem neuesten Informationsstand. Damit können wir Sie individuell beraten und an den Ansprechpartner mit dem passenden Angebot weiterleiten.

Vorsorge

Pflegeberatung

Wohnberatung

Wir bieten eine unabhängige und qualifizierte Wohnberatung für ältere und behinderte Menschen an. Wir informieren über Wohnungsanpasssung, Finanzierungsmöglichkeiten, Wohnalternativen vor Ort und vermitteln bei Bedarf an spezialisierte Institutionen weiter.

Rentenberatung

Durch die Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung (DRV), Frau Rosemarie Dreibrodt
Im Seniorenservicebüro Wolfenbüttel, Lange Str. 9, 38300 Wolfenbüttel -barrierefreier Zugang über Karlstraße-
Jeden 2. Montag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Die Beratung ist kostenfrei.

Jahreszeiten e.V. - Gemeinschaftlich leben in Wolfenbüttel

Ansprechpartnerin:
Frau Schlee (1.Vorsitzende)
E-Mail: gila.schlee@arcor.de
Tel. 9268277

Internetseite des Vereins Jahreszeiten

Projekt: Großeltern auf Zeit

Gemeinsam mit der Evangelischen Familienbildungsstätte und dem Familienkinderservicebüro des Landkreises Wolfenbüttel wurde das Projekt 2016 erfolgreich gestartet.

Die Idee einer "Großelternschaft auf Zeit" besteht darin, Menschen ab 55 Jahren mit interessierten Familien und deren Kindern zusammenzuführen.
 
Die Familien und die Großeltern gestalten eigenständig in einer freundschaftlich familiären Atmosphäre ihre Beziehung.

Gemeinsame Erlebnisse schaffen auf beiden Seiten das Gefühl der Zugehörigkeit und alle profitieren vom Austausch zwischen den Generationen.

Dadurch werden neue Beziehungen ermöglicht
-von zueinander passenden Familien und Großmüttern/-Vätern auf Zeit
-mit unterstützender Begleitung während der Anfangszeit
-mit regelmäßigem Austausch und Angeboten für die Beteiligten
-mit Schulungsmöglichkeit der Großelternteile

Ansprechpartnerin:
Christina Treuchel
Tel. 05331-802-455
E-Mail: grosselternaufzeit-wf@lk-bs.de
Sprechzeit: Donnerstag von 15.00-17.00 Uhr in der Ev. Familienbildungsstätte, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 1a, 38300 Wolfenbüttel

Freiwilliges Jahr für Seniorinnen und Senioren FJS

Was ist das FJS
Viele ältere Menschen engagieren sich bereits ehrenamtlich. Viele suchen noch nach Möglichkeiten sich einzubringen. Sie wollen Verantwortung übernehmen und etwas leisten, wollen einen Beitrag zur Gestaltung und zum Funktionieren des Gemeinwesens erbringen.
Für junge Menschen gibt es das Freiwillige Soziale oder das Freiwillige Ökologische Jahr. Individuelle Kompetenzen und Erfahrungen Älterer können besonders gut in einem „Freiwilligen Jahr für Seniorinnen und Senioren“ (FJS) genutzt werden.

Wer kann teilnehmen
Die Zielgruppe für ein FJS ist klar: es sind ältere Erwachsene, die ihre freie Zeit, ihre Lebenserfahrungen und ihre Kompetenzen aus Familien- und Berufsleben für eine gewisse Zeit in soziales Engagement investieren möchten. Entscheidend ist, dass beides zueinander passt: Das Einsatzfeld und die Person, die dort tätig wird.

Die Projekte richten sich an Personen, für die nach ihrem Ausscheiden aus dem Berufsleben „Ruhestand“ nicht der richtige Begriff ist. Sie richten sich an Menschen, die sagen: „Ich kann etwas tun, von dem die Gesellschaft, in der ich lebe, auch etwas hat“.

Einsatzfelder
Die Breite der denkbaren Einsatzgebiete ist weit gefächert. Sie reicht von sozialpflegerischen Einrichtungen über Kirchengemeinden und Verbände bis hin zu Bildungseinrichtungen oder auch Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen der Behindertenhilfe.

Durchführung
Das FJS wird vom Seniorenservicebüro Wolfenbüttel organisiert und koordiniert. Das Büro hat die Aufgabe, Freiwillige und Einsatzträger „passgenau“ zusammen zu bringen und für den Abschluss der „Vereinbarung“ zwischen beiden zu sorgen.

Kontakt:
Seniorenservicebüro Wolfenbüttel
Lange Straße 9 ( barrierefreier Zugang über die Karlstraße )
38300 Wolfenbüttel
Telefon: 05331-9457651
Fax: 05331-92 76 35 1
Email: seniorenservicebuero@wolfenbuettel.de
www.seniorenservicebuero-wf.de

Handzettel zum FJS (246KB)

Checkliste für die Inanspruchnahme von Pflegediensten, Pflegeheimen und Betreutes Wohnen

herausgegeben von der örtlichen Pflegekonferenz des Landkreis Wolfenbüttel

Checkliste der örtlichen Pflegekonferenz (1.7 MB)

VERANSTALTUNGEN
25.09.2019
Schulung "Wie vernetze ich mich mit...?" mehr dazu »
30.09.2019
Lichtbildervortrag "Prag- Ein Streifzug durch mehr als 1000 Jahre Geschichte" mehr dazu »
21.10.2019
Plattdeutsche Lesung Sabine Kaack - "Dor bün ik tohuus" Geschichten un ... mehr dazu »
05.11.2019
Fachvortrag "Elternunterhalt" mehr dazu »
  Alle Veranstaltungen anzeigen »
 
powered by
leanact GmbH
Projektträger:
&
Samt- und Einheitsgemeinden
des Landkreises Wolfenbüttel
Home · Sitemap · Impressum